Kobo Clara HD Test – Sehr gutes Mittelklassegerät im Praxistest

Kompakter und leistungsfähiger eBook Reader

Auch wenn Kobo durch die Allianz mit tolino seine Geräte nicht mehr direkt in Deutschland verkauft, sind die eBook Reader natürlich immer noch über Amazon oder ähnliche Verkaufsplattformen hierzulande erhältlich. Die Kobo Geräte sind nach wie vor beliebt bei den Nutzern und so wird auch der Kobo Clara HD wieder viele Anhänger finden, da Kobo alles daran gesetzt hat den eBook Reader mit den aktuell verfügbaren Features auszustatten. Das letzte Kobo Modell war der bereits 2016 erschienene Kobo Aura One, der schon damals mit einem hochauflösenden Display und einem Wasserschutz überzeugen konnte und im Test eine sehr gute Bewertung erzielte.

Der Clara HD und der Tolino Shine 3 sind im Grunde nahezu identisch. Das Mittelklassegerät konzentriert sich auf das reine Lesen und verzichtet auf sonstige Gimmicks.

eBook Reader mit funktionalem Design

Der Kobo Clara HD verfügt über nur wenige äußere Auffälligkeiten und Elemente. So finden sich neben der Ein-/Austaste nur noch der micro USB Anschluss am unteren Ende des Gerätes. Ansonsten verfügt das nur 166 Gramm leichte Gerät über keine weiteren hardwareseitigen Bedienelemente. Das Gehäuse besteht rundum aus Kunststoff und ist an der Rückseite durch eine Struktur etwas aufgeraut um besser in der Hand zu liegen. Die Gummierungen manch anderen Hersteller geben da aber deutlich mehr Sicherheit beim Handling. Das Gehäuse fasst auch das etwas abgesetzte Display ein. Die Ränder wirken aber sehr schmal und der Kobo Clara HD damit insgesamt sehr wertig. Generell ist der eBook Reader sehr gut verarbeitet und bietet wenig Angriffsfläche für Schmutz und Staub. Mit 15,9 cm Höhe ist er einige Millimeter größer als der vergleichbare tolino shine 3. In der Breite (11,3 cm) und Dicke (0,9 cm) ist er jedoch wieder nahezu identisch.

Da der Kobo Clara HD das Hauptaugenmerk auf das Leseerlebnis legt und von einer Audiounterstützung oder sonstigen Features absieht, verfügt er auch über keine weiteren Schnittstellen wir Audioausgänge oder Bluetooth. Selbst ein Slot für micro SD Karten ist nicht vorhanden, sodass man mit den verbauten 8 GB Speicher auskommen muss. Als praktisches Feature unterstützt der Clara HD (ein passendes Cover vorausgesetzt) die Sleepcoverfunktion. Neben dem Gerät liegt dem eBook Reader nur noch ein USB-Kabel zum Laden bei.

Hardwarespezifikationen

Das Display des eBook Reader ist up-to-date und bietet auf 6 Zoll eine Auflösung von 1.448 x 1.072 Pixeln (300 ppi) und damit eine sehr klare und natürliche Darstellung. Unterstützt wird das Ganze durch die gute Hintergrundbeleuchtung und vor allem durch einen Blaulichtfilter. Damit ist das Lesen in nahezu allen Alltagsituationen möglich. Egal ob in der Sonne oder den Abendstunden, der Kobo Clara HD lässt sich sehr gut und intuitiv an die Umgebung anpassen und schont dabei die Augen. Im Test zeigte sich, dass die Automatik in den meisten Fällen sehr gut funktioniert, sodass man diese Aufgabe auch getrost dem Clara HD überlassen kann.

Hinweis: Displaybeleuchtung des Kobo Clara HD mit Farbtemperatur kalt (link) und warm (rechts).

Die Bedienung und Reaktion des Displays funktionieren sehr gut. Im Lesemodus lässt sich das Menü durch Berührung an der oberen Kante aufrufen um die wichtigsten Funktionen direkt anzupassen. Auch das Markieren von Text sowie die Nachschlagefunktion oder das Hinzufügen von Notizen gehen sehr intuitiv von der Hand, sodass es wirklich Freude macht mit dem Clara HD zu arbeiten.

Für das flüssige Arbeiten und den schnellen Seitenaufbau sorgen ein 1 GHz Prozessor und 512 MB Arbeitsspeicher und für ausreichend Unabhängigkeit sorgt ein 1.500 mAh Akku mit mehreren Wochen Laufzeit. In Sachen Speicher macht sich diesbezüglich allerdings der fehlende micro USB Slot bemerkbar. Von dem internen, 8 GB großen Speicher stehen etwa nur 6,8 GB zur Verfügung um eBooks zu speichern.

Vor- und Nachteile des Kobo Clara HD

Vorteile: Nachteile:
  • leichter und kompakter eBook Reader
  • sehr gutes Display mit Beleuchtung und Farbtemperatursteuerung
  • intuitive Steuerung zum Teil mit Gesten
  • Leihbibliothek Onleihe wird unterstützt
  • kein micro SD Slot für mehr Speicher
  • kein Wasserschutz
  • kein Audioausgang
  • Rückseite etwas glatt

Fazit des Testberichtes

Der Kobo Clara HD ist ein hervorragendes Gerät, welches sich auf die Darstellung von eBooks konzentriert und durch die Displayfeatures wie Hintergrundbeleuchtung und Farbtemperatursteuerung für ein angenehmes Lesevergnügen sorgt. Durch das elegante, kompakte Gehäuse und vor allem das geringe Gewicht kann er deutlich gegenüber anderen Geräten Punkten.

Weitere Detailinformationen

Kobo Clara HD im Detail
Kobo Clara HD bestellen

Kategorie: Testbericht, Kobo, Clara HD
Datum: 05.12.2018
Auszeichnungen
Information

Um unsere Auszeichnung in Ihrer Seite anzuzeigen, binden Sie bitte den folgenden Quellcode ein.

Lizenzfreigabe Sie haben die Freigabe die Auszeichnung (Bild) von unserem Server abzurufen oder auch auf Ihrem Server bzw. in Ihrer Website zu speichern. Die Linkangabe im Quellcode ist Pflicht.