EBooks wie ein Buch verschenken - eine innovative Geschenkidee

Die Welt der E-Books wird immer größer, bunter, vielfältiger – jetzt wird sie auch noch greifbar!

War ein E-Book bisher ein rein virtuelles Gut, das sich nur schwerlich als Geschenk verpacken ließ, begeistern Bookshouse und der Sieben Verlag nun ihre Fans mit dem „E-Book zum Anfassen“.

Doch was verbirgt sich hinter dem Slogan?

E-StickEin USB-Stick mit Covermotiv und Klappentext auf Vorder- und Rückseite. Greifbar wie das gedruckte Buch, ansprechend wie das Buchcover. Ein Sammlerstück oder ein hübsches Geschenk. Explizit wird gestattet, dass unsere auf einem E-Stick gekauften E-Books im privaten Kreis verliehen, getauscht oder wieder verkauft werden dürfen – eben ganz wie ein gedrucktes Buch. Weder der Käufer noch der Beschenkte unterliegen damit den üblichen Einschränkungen, die E-Books in der Regel mit sich bringen. Neben dem nun physikalisch greifbaren E-Book ist dies einer der innovativsten Vorteile des E-Sticks.

Darüber hinaus bietet der E-Stick mit seinen 4 GB Speichervolumen viele weitere Vorteile: Auf einem Stick lassen sich mehrere Hundert E-Books sammeln. Die "persönliche Bibliothek" für die Hosentasche: Einfach immer und überall dabei, denn der E-Stick passt in jedes Scheckkartenfach im Portemonnaie.

Welche E-Books sind auf dem E-Stick verfügbar?

Alle E-Books aus den Verlagsprogrammen des Bookshouse Verlags und des Sieben Verlags. Es ist sogar möglich, Vorbestellungen für noch nicht erschienene Bücher vorzunehmen. Der Kunde erhält in diesem Fall den E-Stick mit dem Covermotiv der Neuerscheinung und einen Gutschein-Code, der ab dem Erscheinungstermin auf den Verlags-Homepages eingelöst werden kann, alternativ nicht nur für das vorbestellte E-Book, sondern jederzeit auch für ein beliebiges anderes E-Book. Es kann ja mal vorkommen, dass der Beschenkte sich lieber ein anderes E-Book gewünscht hätte.

Weiterführende Informationen für Kunden und den Buchhandel bekommen Sie auf der Homepage http://www.e-sticks.com sowie in den E-Stick Shops auf http://www.bookshouse.de und http://www.sieben-verlag.de.

Kategorie: Allgemein
Datum: 01.11.2012