Arnova GBook, die Symbiose aus Tablet und eReader

Mit dem Arnova GBook können Sie eBooks lesen und Apps laden

Das neue Arnova GBook schafft mit WiFi-Netz, Touchscreen, 4 Gigabyte Speicher und hoher Kompatibilität zu eBook-Formaten den Spagat zwischen eReader und Android-Tablet.

Dank der Aldiko-Premium App stellt das Gerät ePub-Dateien, PDFs und eBooks mit DRM-Schutz dar – als Zugabe spielt es zudem alle gängigen Musik-, Foto- und Video-Formate. Auch Full-HD-Videos sind für den Tablet-Reader kein Problem. Eine Speichererweiterung um 32 zusätzliche Gigabyte erfolgt über den microSD-Kartenslot. Ein USB-Port ist ebenfalls vorhanden. Das GBook läuft mit dem Betriebssystem „Android 4.0 ICS“.

Arnova GBookAuch die Optik kommt nicht zu kurz: Inhalte werden auf einem 7-Zoll Farb-Display mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln ausgegeben. Der Web-Browser gewährt via WiFi Zugang zum Internet. Die Aldiko Premium App, eMail-Anwendungen, ein Wecker, der Wetterbericht und Spiele sind bei der Auslieferung bereits startklar. Im AppsLip-Store sind 50.000 Android-Apps zum Download verfügbar. Der Akku ermöglicht eine Lese-Dauer von 8 Stunden. Die treibende Kraft ist der 1 GHz Prozessor.

Mit den Maßen von 196 x 116,7 x 11,5 mm und einem Gewicht von 304 g ist das kompakte Arnova GBook immer mit dabei. Ab sofort geht es zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 89,99 Euro über die Ladentheke.

Weitere Detailinformationen:

Archos Arnova GBook

Quelle: Archos Kategorie: Anbieter, GBook
Datum: 22.10.2012