eBook Reader Arta Tech inkBOOK Prime, PocketBook Aqua 2, PocketBook Touch Lux 4 im Vergleich

Ausgewählte Filter
Amazon
Arta Tech
Kobo
Onyx
PocketBook
Sony
Tolino
Aqua 2, Touch Lux 4

Arta Tech inkBOOK Prime PocketBook Aqua 2 PocketBook Touch Lux 4
Ansicht Arta Tech inkBOOK Prime PocketBook Aqua 2 PocketBook Touch Lux 4
Preis ab *
Leider ist der Arta Tech inkBOOK Prime nicht mehr als Neuware erhältlich. Nutzen Sie Ihre Chance und bestellen Sie diesen eBook Reader als Gebrauchtware.
99,90 € *
Shop: Amazon
117,97 € *
Shop: Amazon
Bestellen reBuy Suche zum Angebot zum Angebot
Bewertung
Testbewertung
Kundenbewertung
Abmessungen und Gewicht
Höhe 159 mm 174 mm 161 mm
Breite 114 mm 115 mm 108 mm
Tiefe 9 mm 9 mm 8 mm
Gewicht 168 g 180 g 155 g
Bildschirm
Technologie E Ink E Ink E Ink
Diagonale 6 Zoll 15,24 cm 6 Zoll 15,24 cm 6 Zoll 15,24 cm
Auflösung (H x B) 1024 × 768 1042 x 758 1024 x 758
Farbtiefe 16 Graustufen 16 Graustufen 16 Graustufen
DPI 212 212 212
Displaybeleuchtung ja ja ja
Eingabegerät
Touchscreen ja ja ja
Tastatur nein nein nein
Cursorpad nein nein nein
Speicher
Speicherkapazität interne 8 GB 8 GB 8 GB
Speicherkapazität externe 32 GB - 32 GB
Speicherkarten Micro SD Karte - Micro SD Karte
Formate
EBook Formate TXT, PDF, HTML, EPUB, MOBI, FB2, RTF, DRM TXT, PDF, HTML, DOC, DOCX, EPUB, FB2, RTF, CHM, DRM, DJVU, TCR, PRC, FB2.ZIP TXT, PDF, HTML, DOC, DOCX, EPUB, MOBI, FB2, RTF, CHM, DRM, DJVU, TCR, PRC, FB2.ZIP, ACSM
Bildformate TIF, JPG, PNG, BMP TIF, JPG, PNG, BMP TIF, JPG, PNG, BMP
Audioformate MP3 MP3 -
Videoformate - - -
Anschlüsse und Verbindungen
Anschlüsse Micro USB-Anschluss 3,5 mm Audio-Anschluss, Micro USB-Anschluss Micro USB-Anschluss
Netzwerkverbindungen Bluetooth, WLAN / WiFi WLAN / WiFi WLAN / WiFi
Allgemeine Informationen
Farben
Akkubetriebsdauer 3 Wochen 4 Wochen 4 Wochen
Lieferumfang Arta Tech inkBOOK Prime eBook Reader, USB-Kabel, Anleitung PocketBook Aqua 2 eBook Reader, USB-Kabel, Garantieschein, Anleitung PocketBook Touch Lux 4 eBook Reader, USB-Kabel, Garantieschein, Anleitung
Systemanforderungen Windows, Linux, MacOS - -
Extras App Store, Internet-Browser, Onlineshop, Midiapolis Drive wasser- und staubdichtes Gehäuse , PocketBook Cloud, ReadRate, Dropbox, Send-to-PocketBook, E-Book-Shop, Bibliothek, Wörterbücher, Browser, Audioplayer, Text-to-Speech, PDF-Reflow, Galerie, Taschenrechner, Notizen, RSS News, Klondike, Schach, Scribble, Sudoku ReadRate, Dropbox, Cloud, Wörterbücher, Browser, Kalender, Rechner, Spiele, RSS News
Erscheinungsjahr 2016 2017 2018
Bestellen reBuy Suche zum Angebot zum Angebot

Arta Tech inkBOOK Prime

inkBOOK Prime ein Android eBook Reader mit Bluetooth

Der inkBOOK Prime steckt in demselben ergonomischen geformten Gehäuse wie der inkBOOK Classic 2. Dennoch ist dieser mit einem höher auflösenden Display und hoher Speicherkapazität eine Klasse besser.

E-Ink-Display mit Beleuchtung

Das Display des Prime hat eine Auflösung von 1024×768 Pixel. Wie bei allen neuen Geräten kommt auch hier die E-Ink-Technologie zum Einsatz, die ein spiegelfreies und besonders augenschonendes Lesen sicherstellt. Dank der internen Beleuchtung ist der eBook Reader zu jeder Tageszeit einsatzbereit.

Technische Raffinessen im inkBOOK Prime

Neben dem Lesen ist Musikhören sicherlich die zweithäufigste Freizeitbeschäftigung. Da hören sicherlich viele gerne, dass inkBOOK Prime auch als Musikplayer einsetzbar ist und durch das eingebaute Bluetooth-Modul ist das sogar kabellos möglich. Das Lesegerät überrascht auch mit einem speziellen Kontrastmodus für Sehbehinderte und einer Schriftart, die für Personen mit Lesestörungen geeignet ist.

PocketBook Aqua 2

PocketBook Aqua 2 - wasserdichte Neuauflage

Mit dem Aqua 2 liefert der Schweizer Hersteller eine überarbeitete Version des allerersten wasserdichten eBook Readers der auf den Markt kam - dem PocketBook Aqua. Dieses sehr beliebte Feature wurde inzwischen von einigen Herstellern übernommen ist aber dennoch eher selten zu finden.

Lesevergnügen am Strand bei mehr Leistung

Die im wasser- und staubdichten Gehäuse verbaute Hardware ist aktuell und bietet vielfältige Nutzungsmöglichkeiten. Das beleuchtete E-Ink-Carta-Display entspricht mit 1024 x 758 Pixeln einer Auflösung von 212 ppi. Die etwas besseren HD Displays mit 300 ppi bieten zwar noch mehr Detailgenauigkeiten aber auch das Aqua 2 erzeugt ein gutes Schriftbild. Auf den 8 GB internen Speicher lassen sich ausreichend eBooks unterbringen und mit den 4 Wochen Laufzeit ist man auch im Urlaub unabhängig genug. Um in Bezug auf die Wasserdichtigkeit möglichst wenig Angriffsfläche zu schaffen gibt es keinen microSD Slot oder Klinkenanschluss. Für die Audiowiedergabe wird aber ein USB-Audio Adapter mitgeliefert.

Komfortfunktionen überall

Das PocketBook Aqua 2 bietet neben der reinen Darstellung von eBooks viele weitere nette Features wie die Vorlesefunktion mit Unterstützung von 24 Sprachen und die Audiowiedergabe von mp3’s. Zudem sind kleine Spiele für zwischendurch vorinstalliert und wie von PocketBook gewohnt werden nahezu alle gängigen eBook Formate unterstützt. Mit dem Allround-Gerät ist man also überall gut bedient und kann nicht nur Bücher genießen.

PocketBook Touch Lux 4

PocketBook Touch Lux 4 im neuen Design

Auch wenn sich technisch nur Kleinigkeiten ändern, die vor allem die Performance steigern und den eBook Reader somit up-to-date halten, gibt es in Punkto Design wieder einen größeren Sprung. Die Hardwaretasten zur Bedienung des Touch Lux 4 sind deutlich schmaler und liegen nun weiter am unteren Rand der Gerätes. Dadurch wird der eBook Reader bei gleicher Displaygröße deutlich kompakter und leichter. Neu ist auch die integrierte Sleep-Cover Option.

Speicherverdopplung als Verjüngungskur

In Sachen Performance macht sich der nun auf 512 MB aufgestockte Arbeitsspeicher deutlich beim Blättern oder Aufrufen der Menüs bemerkbar. Die Funktionen laufen im allgemeinen sehr flüssig und angenehm, sodass dem ungetrübtem Lesespaß nichts entgegen steht.

Altbewährtes beibehalten

In Punkto Display wurde nicht aufgestockt. Es ist nach wie vor ein E-Ink-Carta-Display mit 1.024 x 758 Pixeln und einer Auflösung von 212 ppi im Einsatz. Auch der Prozessor ist weiterhin mit 1 GHz getaktet, liefert aber auch aktuell noch ausreichend Power. Der 8 GB große interne Speicher kann immer noch ausreichend eBooks speichern um noch länger unabhängig zu sein. Wie von Pocketbook gewohnt werden nahezu alle eBook Formate unterstützt, die Vielfalt bleibt also erhalten.

Mit dem PocketBook Touch Lux 4 ist man up-to-date

Auch wenn sich technisch bis auf die Vergrößerung der Speicher nichts getan hat, ist der Pocketbook eBook Reader nach wie vor ein gutes Gerät, welches dem aktuellen Stand entspricht und auch ohne HD-Auflösung ein sehr gutes Schriftbild erzeugt. Durch die Überarbeitung des Designs ist es noch kompakter und leichter geworden. Als Komfortfunktion bietet der Lux 4 zudem nun einen integrierten Cover Sensor, der mit Hilfe der richtigen Hülle den Akkuverbrauch schont und die Handhabung erleichtert.

* Alle Angaben ohne Gewähr. Preisangaben sind inkl. der gesetzlichen MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten. Der angegebene Preis kann sich seit der letzten Aktualisierung beim jeweiligen Händler geändert haben.